Photovoltaikanlage, Tischlerei Limberger, Inzersdorf im Kremstal, 42,63 kWp

Die Tischlerei Limberger produziert die Möbel jetzt großteils mit dem selbst produzierten Strom. Durch die hochwertigen monokristallinen Module wird auch bei schlechtem Wetter mehr Strom produziert als bei vergleichbaren Anlagen. Durch die durchdachte Verschaltung der Module sind auch Teilverschattungen oder Schneeansammlungen in bestimmten Bereichen des Daches kein Problem.

Photovoltaikanlage, Neubau Einfamilienhaus, Schlierbach, 2,03 kWp

Diese PV-Anlage im Bezirk Kirchdorf an der Krems (Kremstal) wurde der begrenzten Dachfläche optimal angepasst. Zugleich wurde mit der Anlagengröße von 2,03 kWp die Grenze für die Landesförderung eingehalten. Die Module sind komplett schwarz (mono-black) und passen sich optisch dem Dach gut an.

Photovoltaikanlage, Zahnarzt DDr. Haas, Scharnstein, 9,57 kWp

Bei dieser Photovoltaikanlage wurden 33 hochwertige, monokristalline Module mit je 290 Watt (Wp) und ein Wechselrichter Fronius Symo verbaut. Nach den statischen Anforderungen wurden Blechziegel für die Befestigung verwendet. Die Zahnarztpraxis wird mit nachhaltig produzierter Energie versorgt.

Photovoltaikanlage, Fahrtrainingszentrum, Gmunden, 9,375 kWp

Das Fahrtrainingszentrum wird durch die Photovoltaikanlage mit grünem Strom aus eigener Produktion versorgt. Um einen Überblick über die Stromverbraucher und der Stromproduktion zu erhalten wurde die Fronius-Anlagenüberwachung eingerichtet.

Photovoltaikanlage, Neubau Einfamilienhaus, Wartberg an der Krems, 2,61 kWp

Durch die hochwertigen mono-black Module passt sich diese PV Anlage im Bezirk Kirchdorf optisch dem Dach sehr gut an. Mit dem Einbau eines größeren Wechselrichters mit zwei MPP-Trackern gibt es eine einfache und kostengünstige Möglichkeit für eine spätere Erweiterung.

Photovoltaikanlage, Einfamilienhaus, Krenglbach, 3 kWp

Die hochwertigen Module von Hanwha Q-Cells mit je 300 Watt passen optisch perfekt zu den Dachziegeln. Durch die statischen Anforderungen wurden verstärkte Dachhaken als Befestigung verwendet. Mit der Visualisierung über die Fronius-Solarweb-App hat der Anlagenbesitzer immer und überall Zugriff auf seine Anlage.

Photovoltaikanlage, Einfamilienhaus, Schleiheim bei Wels, 4,02 kWp

Hier wurde die begrenzte Dachfläche optimal ausgenutzt. Durch ein Kreuzschienensystem können die Module im Querformat montiert werden, daher haben mehr Module Platz gefunden. Die leistungsstarken LG Neon 2 Module mit 335 Watt je Stück produzieren noch mehr Strom als herkömmliche Module.

Photovoltaikanlage, Neubau Einfamilienhaus, Edt bei Lambach, 3,77 kWp

Bei diesem Neubau in Edt bei Lambach versorgt die PV-Anlage das Haus und die Wärmepumpe mit Strom. Durch eine 1/4-Stunden-Abrechnung mit dem Stromlieferanten werden die Stromkosten zusätzlich reduziert.

Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit einverstanden!
Mehr Info OK